Familiennetzwerk - Demoseite -
Familiennetzwerk - Demoseite -

AGB

Geschäftsbedingungen

Dies sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen von: www.Familien-Netzwerk.ch - diese wird im Folgenden "Website", "Plattform" oder "Familien-Netzwerk.ch" genannt und wird durch den Betreiber und Verein "Familien-Netzwerk" vertreten.

§ 1 Geltungsbereich
  1. Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Familien-Netzwerk und den Verbrauchern, die das Internetangebot von Familien-Netzwerk nutzen ("Mitglieder", "Nutzer").
  2. Als "Verbraucher", "Mitglieder", "Nutzer" im Sinne dieser Geschäftsbedingungen gelten natürliche Personen, welche die Website für den Zweck beschrieben unter § 2 (1) nutzen.
  3. Für alle Nutzer gelten ausschliesslich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch wenn die Nutzung oder der Zugriff von ausserhalb der Schweiz erfolgt. Anders lautende Geschäftsbedingungen der Nutzer haben keine Gültigkeit, auch wenn das Familien-Netzwerk im Einzelfall nicht widerspricht.

§ 2 Beschreibung des Leistungsumfanges

  1. Die vom Familien-Netzwerk betriebene Webseite stellt eine Online Plattform dar, die den Kontakt zwischen Eltern erlaubt, die eine unentgeltliche Kinderbetreuung suchen. Durch einen Algorithmus ("matching") werden diverse andere Nutzer / Gegenparteien gefunden, welche an den gleichen / ähnlichen Tagen Kinderbetreuung anbieten bzw. suchen, wie der Nutzer. Eine Kontaktaufnahme ermöglicht es Nutzern eine gegenseitige unentgeltliche Kinderbetreuung anzubieten.
  2. Familien-Netzwerk.ch ist kein Vermittler und tritt nicht als vertragsschliessende Partei auf. Gegenseitige Abmachungen oder Verträge werden nach Kontaktaufnahme von den Nutzern selber und unabhängig von Familien-Netzwerk.ch abgeschlossen.
  3. Familien-Netzwerk.ch hat den Inhalt dieser Website mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt. Nichtsdestotrotz stammen jegliche Information zur Kinderbetreuung von Drittparteien. Diese Drittparteien sind verantwortlich für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Informationen. Familien-Netzwerk.ch ist nicht für den Inhalt der geposteten Informationen und/oder Qualität und Verhalten der Eltern oder der Kinder verantwortlich.
  4. Alle Nutzer können sich kostenfrei registrieren und ein Profil erstellen. Die Profile der Nutzer sind in einer zentralen Datenbank hinterlegt. Die Nutzer erhalten anhand von ihren Profilangaben andere Nutzer als Vorschläge mit dem Ziel den "Perfect Match" zu finden. Der "Perfect Match" ist die Gegenpartei, welche am besten / perfekt zu den Suchkriterien passt.
  5. Das Kontaktieren eines anderen Nutzers ist erst nach einer Registrierung und Anlegen eines Profils möglich.
  6. Familien-Netzwerk.ch übernimmt keine Garantie dafür, dass ein passender Match gefunden wird.

§ 3 Anmeldung, Löschung

  1. Mit der Anmeldung erkennt der Nutzer die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen an.
  2. Der Nutzer erklärt, dass er – und nach seiner Kenntnis auch kein Mitglied seines Haushaltes – nicht wegen einer vorsätzlichen Straftat die die Sicherheit von Dritten gefährdet vorbestraft ist, insbesondere nicht wegen einer strafbaren Handlung gegen die sexuelle Integrität (Art. 187 ff.StGB), einer strafbaren Handlung gegen Leib und Leben (Art. 111 ff. StGB), , einer strafbaren Handlung gegen die Freiheit (Art. 180 ff. StGB), wegen einer strafbaren Handlung gegen das Vermögen (Art. 137 ff. StGB) oder wegen Drogenmissbrauchs.
  3. Ein Nutzerkonto ist für seine / ihre alleinige und persönliche Nutzung und ein Nutzer darf Dritte nicht autorisieren dieses Konto zu nutzen. Ein Nutzer darf sein/ ihr Konto nicht an Dritte übertragen.
  4. Die Nutzer sind verpflichtet, in Ihrem Profil und sonstigen Bereichen des Portals keine absichtlichen oder betrügerischen Falschangaben zu machen. Solche Angaben können zivilrechtliche Schritte nach sich ziehen. Der Betreiber behält sich darüber hinaus das Recht vor, in einem solchen Fall das Profil mit sofortiger Wirkung zu löschen.
  5. Die Informationen, die der Nutzer in sein Profil überträgt, werden online auf der Plattform veröffentlicht, sodass sie suchbar sind.
  6. Der Nutzer erklärt sich mit der Registrierung auf Familien-Netzwerk.ch damit einverstanden, dass seine Profilangaben von jedem anderen Nutzer (registriert oder nicht) eingesehen werden können. Registrierte Nutzer haben ausserdem die Möglichkeit, andere Nutzer über die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen zu kontaktieren.
  7. Ein Nutzer ist jederzeit berechtigt, sich ohne Angabe eines Grundes schriftlich per Post, E-Mail oder Telefon abzumelden. Sein Profil und gespeicherte Daten werden im Anschluss vollständig gelöscht.

§ 4 Ausschluss

  1. Familien-Netzwerk.ch hält sich das Recht vor, Profile und /oder jeden Inhalt der auf der Website durch oder von dem Nutzer veröffentlich wurde zu entfernen. Falls Familien-Netzwerk.ch die Registrierung des Nutzers beendet und/oder Profile oder veröffentliche Inhalte des Nutzers entfernt, besteht für Familien-Netzwerk.ch keine Verpflichtung den Nutzer darüber noch über den Grund der Beendigung oder der Entfernung zu informieren.
  2. Familien-Netzwerk.ch ist berechtigt, Nutzern den Zugang zu der Plattform (temporär oder permanent) zu verweigern, sollte dieser die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verletzen. Der Zugang zu der Plattform kann ebenfalls verweigert werden, sollte der Nutzer nicht den Verpflichtungen nachkommen, die mit der Nutzung von Familien-Netzwerk.ch einhergehen.
  3. Familien-Netzwerk.ch behält sich das Recht vor, rechtliche Schritte gegen Nutzer einzuleiten, wenn dies angemessen erscheint. Familien-Netzwerk.ch behält sich das Recht vor, Informationen von Nutzern von der Plattform zu entfernen, ohne einen Grund zu nennen. Diese Plattform ist ausschließlich für die Kontaktaufnahme und den Kontakt zwischen Eltern/Schutzbefohlenen zur Kinderbetreuung vorgesehen.

§ 5 Copyright

  1. Sämtliche von Familien-Netzwerk.ch zur Verfügung gestellten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzer dürfen Inhalte der Webseite ansehen, ausdrucken und kopieren, sofern sie für den persönlichen und nicht kommerziellen Gebrauch verwendet werden.

§ 6 Haftung

  1. Familien-Netzwerk.ch übernimmt, soweit gesetzlich zulässig, keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit der Angaben in den Anmelde- und Profildaten der Nutzer sowie weiteren von den Nutzern generierten Inhalten. Ebenso übernimmt Familien-Netzwerk.ch, soweit gesetzlich zulässig, keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen.
  2. In Bezug auf die gesuchte oder angebotene Dienstleistung kommt der Vertrag oder die Abmachung ausschliesslich zwischen den jeweilig beteiligten Nutzern zustande. Daher haftet Familien-Netzwerk.ch nicht für Leistungen der teilnehmenden Nutzer. Entsprechend sind alle Angelegenheiten bzgl. der Beziehung zwischen Suchendem und Anbieter einschliesslich, und ohne Ausnahme, der Services die ein Nutzer erhalten hat, direkt an die jeweilige Partei des Nutzers oder Anbietenden zu richten. Familien-Netzwerk.ch kann hierfür nicht verantwortlich gemacht werden und widerspricht hiermit, soweit gesetzlich zulässig, ausdrücklich allen etwaigen Haftungsansprüchen welcher Art auch immer einschliesslich Forderungen, Leistungen, direkte oder indirekte Beschädigungen jeder Art, bewusst oder unbewusst, vermutet oder unvermutet, offengelegt oder nicht, in welcher Art auch immer im Zusammenhang mit den genannten Angelegenheiten.
  3. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist jede Haftung von Familien-Netzwerk.ch ausgeschlossen.
  4. Der Betreiber haftet, soweit gesetzlich zulässig, nicht für unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Nutzerdaten durch Dritte (z.B. durch "Hacken" der Datenbank). Ebenso haftet der Betreiber, soweit gesetzlich zulässig, nicht für den Missbrauch von Informationen von Nutzern durch Dritte, die von diesen Nutzern selbst Dritten zugänglich gemacht wurden.
  5. Der Betreiber behält sich das Recht vor - geht jedoch nicht die Verpflichtung ein -, den Inhalt eines von einem Nutzer verfassten Textes sowie hochgeladener Dateien (Bilder, Videos) auf die Einhaltung von Gesetz und Recht hin zu überprüfen und, wenn nötig, ganz oder teilweise zu löschen.

§ 7 Verantwortlichkeiten und Pflichten des Nutzers

  1. Für die Inhalte seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, ist der Nutzer ausschliesslich allein verantwortlich. Familien-Netzwerk.ch ist nicht verantwortlich für Ansprüche bzgl. falscher, unpassender oder nicht vollständiger Informationen, die durch Nutzer zur Verfügung gestellt wurden. Der Nutzer versichert, dass die von ihm bei Familien-Netzwerk.ch angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen. Der Nutzer versichert darüber hinaus, dass er die ihm anvertrauten Daten Dritter nicht zu über die Bestimmung der Plattform hinausgehenden kommerziellen Zwecken, einschliesslich Werbezwecken, verwendet. Ohne das vorherige einzuschränken, erklärt der Nutzer, dass er/sie das Recht hat, die bereitgestellten Informationen auf der Website zu veröffentlichen; einschliesslich und ohne Ausnahme, dass der Nutzer die Genehmigung bzw. Erlaubnis des Erziehungsberechtigten oder Vormundes hat den Inhalt zu veröffentlichen.
  2. Der Nutzer versteht und akzeptiert, dass Familien-Netzwerk.ch nach billigem Ermessen sämtliche Inhalte, die der Nutzer veröffentlicht, in Teilen oder in Gänze, überprüfen und / oder vorläufig, wie auch endgültig löschen darf, insbesondere, wenn sie nach Auffassung von Familien-Netzwerk.ch gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstossen oder nicht angemessen im Sinne von beleidigend oder illegal sind oder auf sonstige Art gegen die Rechte oder Sicherheit Dritter verstossen.
  3. Der Nutzer verpflichtet sich, Familien-Netzwerk.ch gegenüber solchen Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen, die durch eine schuldhafte, nicht ordnungsgemässe Anmeldung des Nutzers und/oder Nutzung des Services entstehen, schadlos zu halten.
  4. Der Nutzer verpflichtet sich, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und sie nur mit ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Absenders Dritten zugänglich zu machen. Dies gilt auch für Namen, Telefon- und Faxnummern, Adressdaten, E-Mail-Adressen sowie Internet-URLs.
  5. Der Nutzer verpflichtet sich, den Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere: über Familien-Netzwerk.ch kein diffamierendes, anstössiges, oder in anderer Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten. Dies betrifft insbesondere pornographische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare Inhalte. Der Nutzer verpflichtet sich Familien-Netzwerk.ch nicht zu benutzen, um andere Nutzer zu bedrohen, sie zu belästigen, oder die Rechte Dritter zu verletzen. Der Nutzer verpflichtet sich, nicht Mechanismen, Software, Skripte oder andere Hilfsmittel in Verbindung mit der Nutzung des Service zu verwenden, welche die Funktionalität oder Erreichbarkeit von Familien-Netzwerk.ch einschränken oder behindern. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, von Familien-Netzwerk.ch eingestellte Inhalte zu verändern, zu überschreiben, zu löschen, oder auf andere Weise zu manipulieren. Der Nutzer verpflichtet sich keine Systemnachrichten und E-Mails abzufangen, die für andere Nutzer bestimmt sind, oder dies zu versuchen. Der Nutzer verpflichtet sich keine E-Mails oder Kettenbriefe oder Angebote von Waren oder Dienstleistungen, die nicht direkt mit dem Bestimmungszweck von Familien-Netzwerk.ch zu tun haben, einzustellen oder zu versenden. Ohne das vorhergegangene einzuschränken, muss die Nutzung der Website und / oder Dienstleistung vom Familien-Netzwerk.ch durch einen Nutzer, insbesondere der von ihm eingestellte Inhalt, in Übereinstimmung mit allen anzuwendenden Gesetzen und Regulierungen erfolgen.
  6. Für den Fall, dass eine der oben genannten Verhaltensverpflichtungen nicht eingehalten wird, kann dies sowohl zu einer Löschung des Profils durch Familien-Netzwerk.ch führen als auch zivil- und strafrechtliche Konsequenzen für den Nutzer selbst haben. Familien-Netzwerk.ch behält sich explizit das Recht vor, den Nutzer von der Plattform auszuschliessen, falls er bei seiner Anmeldung oder zu einem späteren Zeitpunkt gegen die Richtlinien verstösst.

§ 8 Gerichtsstand, anwendbares Recht; Salvatorische Klausel

  1. Auf das Verhältnis zwischen dem Mitglied und Familien-Netzwerk.ch ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist der Sitz des Familien-Netzwerk: Uster, Schweiz. Das Mitglied kann auch an seinem schweizerischen Wohnsitz klagen.
Stand 01.10.2019
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_down